Frederik Sjöberg: Der Rosinenkönig (2009)

Frederik Sjöberg: Der Rosinenkönig (2009)

Was für eine Enttäuschung…

So ein bisschen Biografie des Gustav Eisen, der bestimmt eine interessantere Gestalt war, als es das Buch vermuten lässt – Regenwurmforscher, Traubenzüchter in den USA und einer der Mitbegründer des zweitältesten National Parks in den USA – vermischt mit ganz viel Erinnerungen des Autors, der den Leser beschwören möchte, eine Seelenverwandtschaft zwischen ihm und Eisen festzustellen.

Leider sind selbst die komischen Stellen nicht lustig. Interessanter sind Bücher von Leuten, die wirklich einer Person nachforschen und sich zwar dabei auch in ihrer Suche reflektieren, die aber sich nicht dauernd mit dem Objekt ihrer Betrachtungen verwechseln.

Schade, hätte bestimmt ein tolles Buch werden können.

Autor: buchpost

- mein buchregal: schon lange ein gegengewicht zu beruf und engstirnigkeit - ziele: horizont weiten, mich vergnügen und das wichtige behalten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s