Blogbuemmel KW #27/28 – 2014

Mal wieder Zeit für einen Rückblick auf die vergangenen zwei Blogger-Wochen.

Zur Stärkung gibt es zu Beginn ein Foto einer Bäckerei, bei der wir uns vermutlich alle gern heute Morgen die Brötchen holen würden – präsentiert von Lesewelle.

Für die Wunschliste

Nachdem Birgit von Sätze&Schätze uns erst vorgaukelte, dass sie auf die Beschwerden ihrer LeserInnen eingehe und nun auch mal über Bücher berichte, deren Lektüre sie nicht überzeugen konnte und die sie folglich nicht empfehle, genoss ich die trügerische Sicherheit, in der ich meine Liste wähnte. Nur damit sie – genau einen Tag später – doch wieder, ohne mit der Wimper zu zucken, feststellt, dass Die Schöne von Albert Cohen sogar einen Ehrenplatz in ihren SUB einnehme. Birgit, wir müssen reden…

Mara war sehr angetan von Sag ihren Namen von Francisco Goldman, während Petra Lob. Über Literatur von Daniel Kehlmann gelesen hat.

Claudia setzt mir auf dem Grauen Sofa einen interessant klingenden Krimi auf die Wunschliste, nämlich Nairobi Heat.

Spannend und lesenswert klingt auch der von Kaffeehaussitzer vorgestellte Roman Tuareg von Alberto Vázquez-Figueroa.

Danach könnte man – vielleicht am Strand – ganz nett mit dem auf Karthauses Bücherwelt vorgestellten Buch von Rosemary McLoughlin entspannen.

Feiner reiner Buchstoff hat Skippy stirbt von Paul Murray gelesen und es nicht bereut.

Wer dann wieder etwas Anspruchsvolleres und geschichtlich Interessantes lesen will, dem sei A Good Place to Hide von Peter Grose empfohlen. Entdeckt hat dieses Buch der ANZLitLoversLitBlog. Thema: die Rettung vieler Juden während des Holocaust in einem abgelegenen Landstrich in Frankreich.

Und leider unbedingt wichtig: Die Globale Überwachung von Glen Grenwald, besprochen von Vnicornis.

Zum Reisen, Schauen und Staunen

Through my Lens ist ein besonders schönes Foto ihrer Katze gelungen.

Auch auf den Halligen gibt’s Wäsche, ganz frisch und lebendig bei MEERblick. Und überhaupt besonders das letzte Foto in einer anderen Serie: glatt zum auf die Hallig Auswandern.

Ein bisschen weiter im Osten wanderte Awesomatik auf dem Malerweg. Klingt nachahmenswert.

Silberdistel macht mich ganz neugierig auf das Schwarze Moor und dazu passt der wunderbare Beitrag auf Von Orten und Menschen.

London Unveiled legt uns die Painted Hall in London ans Herz, nach der Renovierung unbedingt sehenswert. Danach kann man dann über den Dächern von London entspannen. Tipps dazu von Absolut London.

Anschließend bietet sich ein Abstecher zur Ely Cathedral in Cambridgeshire auf Echoes of the Past doch geradezu an.

Wer nach Californien möchte, könnte hier für ein paar Nächte unterkommen. Was gibt es doch für nette Plätzchen. Gefunden bei Cindy.

Mit einem Foto der Lichtbildwerkerin wünsche ich allen einen schönen Sonntag, ob mit oder ohne Fußball.

Wer lieber poetisch verabschiedet wird oder jemanden verabschieden möchte, kann das vielleicht mit den Worten der Lotte von Lengefeld tun. Nachzulesen beim Friedrich-Schiller-Projekt.

P1050404

8 thoughts on “Blogbuemmel KW #27/28 – 2014

  1. Auf diesen Kommentar habe ich gewartet – und hab jetzt zwar keine zuckenden Wimpern, aber Mundwinkel🙂 Besides: Danke für die weiteren Links, insbesondere für den Hinweis auf „A good place to hide“ – das scheint ein wichtiges Buch zu sein, ist auch ein sehr gut geschriebener Blogbeitrag!

  2. Eine Sonntagsleserin mit vielen schönen Blogtipps – vor allem die Fotoblogs sind wieder klasse- und dann auch noch roten Rosen. Das ist ja ganz toll, liebe Anna! Damit kann ich den Regen sehr gut aushalten🙂. Wenn eben draußen nichts geht, bleibt immerhin das (Blog-)Lesen.
    Viele Grüße, Claudia

    • Die Rosen habe ich – kein Scherz – extra für dich fotografiert und wollte das eigentlich auch erwähnen, aber ich habe da noch ein paar Bilder in der Hinterhand, die werde ich dann mit dem entsprechenden Kommentar versehen🙂
      Da ich noch auf „Du weißt schon, was …“ warte, trage ich das Wetter noch mit Fassung. Ein paar Bücher liegen hier ja auch noch rum. Man muss es sich halt einfach schön machen. Liebe Grüße und einen netten Sonntag, Anna

      • Oh,oh, da bekomme ich vor Freude über die roten Rosen ja direkt ein ganz breites, heute nicht mehr weggehendes Grinsen ins Gesicht! Und dann versprichst Du auch noch weitere Rosenbilder. Da bin ich aber gespannt. – Vielleicht hast du zumindest wettertechnisch richtig Glück mit dem Warten auf „Du weiß schon, was…“, es sei denn, es ist eine länger anhaltende mitteleuropäische Regenzeit ausgebrochen . Jedenfalls hört es sich hier gerade so an, als sei das der Fall. Also auch Dir viel Spaß beim sonntäglichen Lesen, Claudia

  3. Da waren ja wieder sooo viele schöne Empfehlungen dabei. Hat wieder viel Spaß gemacht, überall ein wenig zu stöbern. Danke auch wiederum für die Erwähnung der Silberdistel🙂
    Liebe Grüße und einen schönen Abend für Dich – so oder so – also mit oder ohne Fußball😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s