Blogbummel Oktober 2016 – Teil 1

Beginnen wir heute mal mit einem Gedicht eines Dichters, der mir bisher unbekannt war, und zwar von Otto Pick, gefunden auf gazelleblockt.

„Ich ziehe in das Bauernhaus und werde Philosoph“, bei diesem Bauernhaus, gefunden auf FindeSatz, könnte ich mir das auch vorstellen.

Und nachdem wir noch einmal auf den Book Benches von 2014 Platz genommen haben, kann es losgehen.

Deutschsprachige Blogs

schiefgelesen.net macht neugierig auf Sand von Wolfgang Herrndorf.

Auf Zeichen & Zeiten wurde Diese gottverdammten Träume von Richard Russo besprochen.

Die Birken wissen’s noch von Lars Mytting haben es Mara von Buzzaldrins Bücher angetan.

Ein Winter in Wien von Petra Hartlieb gefiel Petra von Philea’s Blog.

pagina secunda findet Orhan Pamuks Roman Diese Fremdheit in mir lesenswert.

Englischsprachige Blogs

Kaggsy’s Bookish Ramblings erinnert an Die Pest von Camus.

BookerTalk stellt Do not say we have nothing von Madeleine Thien vor.

Ein Krimi von 1947 bespricht I prefer reading: Close Quarters von Michael Gilbert.

Und noch einen Krimi-Tipp hat Past Offences für uns: The Silent Speaker von Rex Stout.

Zum Schauen, Staunen und Reisen

Schauwerte besuchte die Ausstellung Wunder der Natur im Gasometer Oberhausen, die Ausstellung läuft noch bis zum 30. November 2016.

Unbedingt vorbeischauen sollte man auf Freiraum. Dort gibt es Nothing is Ordinary.

Entdecke England setzt uns wieder ein Reiseziel auf die Liste, nämlich Battle.

Glaskunst von Dale Chihuly zeigt Cindy Knoke.

Und mit dem Wunsch für das rechte Maß schickt uns Von Orten und Menschen ins Wochenende.

p1020205

Dieser Beitrag wurde unter Blogbummel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 thoughts on “Blogbummel Oktober 2016 – Teil 1

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s