Bücher zu verschenken

Folgende Bücher – gebraucht, aber in gutem oder sehr gutem Zustand – suchen ein neues Regalbrett. Bei Interesse bitte Kommentar hinterlassen.

Deutschsprachige Bücher

  • Frauke Geyken: Freya von Moltke: Ein Jahrhundertleben 1911 – 2010, C. H. Beck Verlag, München 2011
  • Jürgen Hosemann: Das Meer am 31. August (2020)
  • Harriet Köhler: Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben, Piper, 4. Auflage 2020
  • Maile Meloy: Bewahren Sie Ruhe, Kein & Aber Verlag 2018
  • Thomas Montasser: Ein ganz besonderes Jahr, Thiele Verlag 2014
  • Yiyun Li: Schöner als die Einsamkeit, Hanser, München 2015
  • Rossbacher, Verena: Ich war Diener im Hause Hobbs, Kiepenheuer & Witsch (2018)
  • Hannes Stein: Der Komet, Galiani, Berlin 2013
  • Olga Tokarczuk: Unrast, Kampa 2019

Englischsprachige Bücher

  • Patrick Laing: The Lady is dead, Wildside (Neuauflage des Krimis von 1951)
  • Winifred Peck: Bewildering Cares (hier die Neuauflage 2016, Originalausgabe 1940)
  • E. C. R. Lorac: Fell Murder (Neuauflage 2019 in der Reihe British Library Crime Classics, ursprünglich erschienen 1944)
  • Jane Gardam: Crusoe’s Daughter (Taschenbuch-Ausgabe von 2012)

Bereits umgezogen ins neue Regal

  • Susanna Clarke: Piranesi, Bloomsbury, 2020
  • Shaun Bythell: The Diary of a Bookseller (gebundene Ausgabe 2017)
  • Mary Essex: Tea is so intoxicating (Neuauflage der British Library 2020, die Originalausgabe erschien 1950)
  • Gunilla Linn Persson: Heimwärts über das Eis, Insel Verlag 2016
  • Thomas Hettche: Herzfaden

Autor: buchpost

- mein buchregal: schon lange ein gegengewicht zu beruf und engstirnigkeit - ziele: horizont weiten, mich vergnügen und das wichtige behalten

19 Kommentare zu „Bücher zu verschenken“

  1. Hallo, könnte ich „What matters in Jane Austen?“ bekommen? Ich lese oder höre die Bücher immer wieder gerne und das hört sich interessant an, mal die Hintergründe ien bisschen besser kennenzulernen.
    Liebe Grüße
    Katrin

    1. Hallo Katrin,
      gerne schicke ich dir das Buch. Soll es an die Adresse gehen, die in deinem Blog angegeben ist? Andernfalls kannst du mir gern eine Nachricht an buchpost(at)yahoo.de schicken.
      Viele Grüße
      Anna

      1. Liebe Anna, das buchist angekommen! Ich freue mich aufs Wochenende, um mich mit einer guten Tasse Tee hinzusetzen und es zu beginnen. Nochmals vielen Dank!

  2. Darf ich nochmal in deinem Regal „wildern“? Ich hätte da noch zwei, die ich gerne hätte;-)
    Shaun Bythell: The Diary of a Bookseller (gebundene Ausgabe 2017)

    Mary Essex: Tea is so intoxicating (Neuauflage der British Library 2020, die Originalausgabe erschien 1950)
    Gib zu, Du füllst dieses Regal heimlich nachts immer wieder auf, so dass es nie nie nie leer wird;-))

    Porto erstatte ich gerne diesmal, nicht dass das ein Minus-Geschäft wird.
    Lieber Gruß
    Katrin

      1. Aww, danke danke danke für die Bücher. Jetzt kann der Winter noch so schußlich werden, ich bin gewappnet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s