Rhododendronwald im Neuen Botanischen Garten Marburg

Die Gewächshäuser im Neuen Botanischen Garten (von den Toiletten ganz zu schweigen) auf den Lahnbergen in Marburg sind arg in die Jahre gekommen und der Garten – einer der größten botanischen Gärten Deutschlands – sucht händeringend Sponsoren, siehe auch diesen Artikel in der Oberhessischen Presse.

Autor: buchpost

- mein buchregal: schon lange ein gegengewicht zu beruf und engstirnigkeit - ziele: horizont weiten, mich vergnügen und das wichtige behalten

7 Kommentare zu „Rhododendronwald im Neuen Botanischen Garten Marburg“

    1. Hallo Tanja,
      auch wenn ich dachte, eigentlich gar kein Rhododrendron-Fan zu sein, muss ich sagen, dass diese Fülle an unterschiedlichen Blüten und Farben schon beeindruckend schön war. Freut mich, dass sie dir auch gefallen. Ich wünsche dir ein frohes Wochenende. LG Anna

      1. Ich glaube eine solche Ansammlung von Blumen wird immer beeindrucken, egal ob es unsere Lieblingspflanzen sind oder nicht.
        Auch Dir ein angenehmes Wochenende.
        Tanja

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: