Blogbummel März 2017 – 1. Teil

Beginnen wir mit einem einladenden Bild, gefunden bei Lady Fi, und nehmen Platz auf einem dieser Bänke.

Deutschsprachige Blogs

Das Richtige für alle Leser von Büchern über Bücher hat der Bouquineurblog gelesen, nämlich Das Bücherlesebuch von Horst Günther.

Koreander hat sich mit Living Dolls von Natasha Walter beschäftigt.

schiefgelesen.net informiert uns über die Longlist für den Baileys Women’s Prize for  Fiction. Klar, wir haben ja auch noch nicht genügend Bücher auf all unseren Wunschlisten.

Auf den Spuren Fontanes durch Schottland, das wäre mit Fontanes Jenseits des Tweed möglich, das der Blücher Bücherblog vorstellt.

Fast eine Familie von Bill Clegg konnte LiteraturReich überzeugen.

Seitengang macht neugierig auf den Roman Von allen guten Geistern von Andreas Kollender.

Susanne Becker nahm sich noch einmal Das Glasperlenspiel von Hermann Hesse vor.

LiteraturReich las Winterjournal von Paul Auster.

Das Wissenstagebuch erinnert mich daran, dass ich noch nie Der Zauberer von Oz gelesen habe.

Ein weiteres Highlight der Serie #Mein Klassiker war für mich der Beitrag zu Anton Reiser von Karl Philipp Moritz.

Englischsprachige Blogs

Großartig, Anz LitLovers LitBlog mag ebenfalls die unglaubliche Stimme von Paul Robeson und stellt auch gleich eine Biografie zu ihm vor.

Mal wieder eine Empfehlung für die Cosy Crime-Leserinnen. Diesmal Patricia Wentworth, vorgestellt von Beyond Eden Rock.

Shoshi’s Book Blog stellt die Liste The Best Books You’ve Never Read vor.

Lesser-known gems stellt uns drei Bücher des norwegischen Schriftstellers Matti Aikio vor.

746 Books stellt Molly Keane mit ihrem Buch Good Behaviour vor. Hat mich definitiv neugierig gemacht.

Zum Schauen, Staunen und Reisen

Vielleicht nicht für jeden etwas, aber zum Reinschmökern und Schauen doch interessant: die Geschichte der police telephone boxes. Dazu passen die Fotos auf Travel with Intent.

Karneval ist mir völlig fremd und lässt mich ratlos zurück, aber diese Fotos auf WANDERND gefielen mir sehr.

Entdecke England hat einen ganz besonderen Ort in London besucht, das „Memorial to heroic self sacrifice“.

Bleiben wir noch einen Moment in Großbritannien: Auf dem Reiseblog Travel with Intent gibt es viele schöne Fotos, hier schon mal vier aus Edinburgh:

Echoes of the Past hat wieder roof angels für uns, einer sieht aus wie ein Schmetterling und der andere scheint uns freundlich zuzuwinken.

Zum Abschluss eine Serie bezaubernder Sonnenuntergänge, gefunden bei Through My Lens.

P1050624

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blogbummel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu “Blogbummel März 2017 – 1. Teil

  1. Liebe Anna,
    die venezianischen Karnevalskostüme sind wirklich große Klasse. So könnte ich mir auch schon eher das Karnevalsfeiern vorstellen…
    Ein sonniges Wochenende wünscht Claudia

  2. Danke für die Aufnahme 🙂
    Du darfst den Karneval in Venedig nicht mit dem Karneval in Deutschland vergleichen. Das hat überhaupt nichts miteinander zu tun… der Karneval in Venedig ist doch viel gediegener, nicht so „laut und lustig“ – das kann ich nämlich auch nicht ausstehen 😉

    • Verlinkung wie immer sehr gern geschehen! Ja, das Foto ist – glaube ich – in den Niederlanden aufgenommen worden, auch wenn ich mir nicht mehr hundertprozentig sicher bin. Noch ein schönes Wochenende. Anna

    • Nach solchen Beiträgen auf deinem Blog möchte ich immer sofort die Köfferchen packen. Und wenn es dann irgendwann endlich mal so weit ist, werde ich sicherlich einiger der Orte, die du vorgestellt hast, besuchen. Und dieses Memorial gehört definitiv dazu. Ich mag die Idee sehr, das Positive/Heldenhafte zu würdigen. Liebe Grüße über den Kanal. Anna

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s