Blogbummel Oktober 2016 – Teil 2

Herbstlicher Einstieg

Beginnen wir mit einem der Teichfotos, die bei mir nie so schick aussehen, gefunden bei John Todaro und dem Beitrag Herbstbild auf Von Orten und Menschen.

Dazu passend die zwei Beiträge Herbstwonne und Zu viel Wonne? auf mannigfaltiges.

Bedenkenswerte Sätze

„Ein gutes Buch ist eine Erfahrung.“, sagt Wolfgang Schnier in seinen Überlegungen zu der Frage, welche Bücher zu einem Kanon gehörten könnten.

Und auf Worte weben findet sich ein Text mit dem Titel Das richtige Buch.

Gesellschaft/Geschichte/Politik

Auf schiefgelesen.net klingt das Buch Der Unsichtbare Tropenhelm wichtig und interessant.

Jargs Blog stellt Assholes – Zum Beispiel Donald Trump von Aaron James vor.

Literaturen widmet sich der diesjährigen Friedenspreistägerin des deutschen Buchhandels, Carolin Emcke.

Und A Readmill of my Mind zeigt wieder einmal, weshalb es wichtig ist, die Klassiker zu lesen.

BookerTalk erinnert an die Katastrophe von Aberfan, den verheerenden Haldenrutsch in Wales im Jahr 1966, und stellt das Buch Black River von Louise Walsh vor.

Birgit von Sätze & Schätze setzt uns drei amerikanische Klassiker auf die Liste.

Deutschsprachige Blogs

Der tolle Beitrag zu dem durchgeknallten Baba Jaga auf Literaturen ist zwar schon älter, ich habe ihn aber jetzt erst entdeckt. Dazu empfehle ich das Interview mit dem Autor Toby Barlow auf der Seite des Atlantik Verlages.

Leopolds Leselampe stellt Die Überfahrt von Charles Johnson vor, dafür gab es 1990 den National Book Award.

Bei der Geschichten Agentin gab es im Mai eine Vorstellung des Buches Wodurch Bilder wirken.

Die Biografie zu Walter Kempowski von Dirk Hempel bringt uns Annes Lesetagebuch nahe.

Der Leseschatz las Kokoro, ein Werk des japanischen Schriftstellers Natsume Soseki (1867 – 1916).

Leselebenszeichen bespricht Lebensgeister von Banana Yoshimoto.

Der HotListBlog widmet sich dem Buch Die Haltlosen von Oğuz Atay.

Die Besprechung zu dem Buch von Thomas Melle auf dem Grauen Sofa hat mir besonders gut gefallen; einfühlsam, intelligent und aussagekräftig.

Von Orten und Menschen schafft es, mich mit nur zwei Zitaten zu ködern; das Buch Lila von Robinson kommt auf die lange Liste.

Der Blog KulturErnten von Marcus Böhm macht mich neugierig auf Die Witwen von Dagmar Leupold.

Englischsprachige Blogs

Kaggsy’s Bookish Ramblings hat ein Krimi-Schätzchen aus der Reihe British Library Crime Classics gehoben, nämlich Death of a Busybody (1943) von George Bellairs .

Shoshi’s Book Blog ruft dazu auf, mal wieder Go Tell it on the Mountain von James Baldwin zu lesen.

Und gefreut habe ich mich über die Besprechung zu The 13 ½ Lives of Captain Bluebear auf dem Blog We Need To Talk About Books.

Zum Reisen, Staunen und Schauen

Noch bis zum 30. Dezember kann man in Neukölln die Ausstellung Die Magie des Lesens besuchen.

Ein merkwürdiges Stück Großbritannien findet sich auf Ingos England-Blog.

Diese Eulen – immer wieder gern, gefunden bei Christopher Martin.

Through my Lens fotografierte ein verlassenes Haus.

Eine Wanderung über Vancouver Island gibt es bei Cindy Knoke.

Und auf Fotos & Art Modeste gibt es ebenfalls wunderbare Bilder, z. B. Herbstgold, Wasserspiegelung und die tollen Ohren in Mal wieder raus in die Natur.

Besonders beeindruckend fand ich den Beitrag auf WANDERND mit dem Titel Die Schönheit der Vergänglichkeit: Ein Spaziergang über den Cimitero Monumentale in Mailand.

 

Dieser Beitrag wurde unter Blogbummel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

23 thoughts on “Blogbummel Oktober 2016 – Teil 2

  1. Vielen lieben Dank für die Erwähnung. Ich war etwas geschockt, dass ich diesen Beitrag mit dem Titel über Vergänglichkeit brachte – und am nächsten Tag legte ein Erdbeben alte italienische Orte quasi in Schutt und Asche😦 Die Vergänglichkeit ist allgegenwärtig.

  2. Danke für den schönen Reigen, Anna. Freut mich, dass ich dich „anfixen“ konnte mit „Lila“. Allerdings muss ich dich warnen: Es könnte sein, dass deine Wunschliste nach der Lektüre noch länger wird. Ich bleibe jedenfalls „dran“ an der Autorin.😉

  3. Pingback: [Die Sonntagsleserin] Oktober 2016 | Phantásienreisen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s