Sonntagsleserin KW #7 – 2014

Die Bücherphilosophin hat eine lohnenswerte Aktion ins Leben gerufen: am Ende einer Woche noch einmal die Artikel Revue passieren zu lassen, die einem in den letzten Tagen besonders gut gefallen haben.

Für die Wunschliste

Auf dem Blog Beauty is a sleeping cat wird Fuzzy Nation von John Scalzi, ein Sci-Fi-Buch, so dermaßen begeistert besprochen, dass ich nur schwerlich widerstehen kann, obwohl ich sonst Science Fiction gar nicht so richtig wahrnehme. Auch Hundefreunden wird ihr Eingangszitat Spaß machen.

Auf masuko13 wird April von Angelika Klüssendorf vorgestellt und auf Literaturen klingt Angst hat die Quersumme 5 von Glyde Callesen sehr vielversprechend.

Ingrid von DruckSchrift erinnert mich daran, dass ich schon lange mal wieder etwas von Shakespeare lesen wollte.

Petra von Philea’s Blog schreibt hinreißend begeistert zu F von Kehlmann und Claudia empfiehlt auf dem Grauen Sofa einen Roman von Zadie Smith.

Silver Threads erinnert an die Autobiografie von Frederick Douglass, eines ehemaligen Sklaven, die ich schon lange mal lesen wollte.

Ebenfalls interessant ist der Artikel von Tanja Bernsau über die Monuments Men, deren Geschichte demnächst in die Kinos kommt.

Und einen neuen Literaturblog habe ich auch entdeckt, nämlich den Feinen Reinen Buchstoff.

Zum Mitreisen, Schauen und Schauen

James war wieder mit seiner Kamera im Ilkley Moor im Westen Yorkshires unterwegs.

Stefan hat unter dem Titel Nature Art einen besonderen Moment eingefangen.

Charlotte und Annette bringen uns mit ihren Fotos einen Vorgeschmack auf den Frühling. Charlotte war es auch, die der Photo Challenge zum Thema Selfies noch einmal ganz neue, beeindruckende Seiten abgewonnen hat.

Das fotografische Highlight waren für mich diese Woche die Fotografien lesender Menschen auf dem sehenswerten Blog von Steve McCurry. Hier geht’s lang zu Teil 1 und Teil 2.

Die GelbeEule machte mich ganz unruhig, weil ich sofort die Koffer  packen wollte, auf nach Schottland. Das wäre auf jeden Fall reizvoller als die 45 Oberstufenklausuren, die mich die nächsten Tage und Wochen begleiten werden…

Dieser Beitrag wurde unter Blogbummel veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

29 thoughts on “Sonntagsleserin KW #7 – 2014

  1. Pingback: Die Sonntagsleserin #KW7 | Literaturen

  2. Hier gibt’s wieder viel zu entdecken, vielen Dank für die interessante Zusammenstellung und fürs Erwähnen! Durch die Schottlandbeiträge habe ich mich auch schon mit wachsender Reiselust gelesen : ) Schönen Sonntag noch & liebe Grüße
    Petra

    • Aber gerne doch🙂 Ja, die Schottlandbeiträge wecken sofort Fernweh, zumal sie auch an vergangene Reisen erinnern und ich Schottland sowieso mag. Auch dir noch einen schönen Sonntag! LG Anna

  3. Pingback: (Die Sonntagsleserin) KW #07 – Februar 2014 | Bücherphilosophin.

  4. Pingback: [Die Sonntagsleserin] KW #07 – Februar 2014 | Phantásienreisen

  5. Schön, dass Du wieder mitmachst🙂
    Bei so vielen interessanten Links weiß ich gar nicht, wo ich zuerst vorbei schauen soll. Ich denke, ich fange mit einer virtuellen Reise nach Schottland an und danach vielleicht ein paar Rezensionen… ich bin schon gespannt.

    Hab einen schönen Sonntag,
    Katarina🙂

  6. Es freut mich, wenn Dir mein Ausflug in die Natur gefallen hat. Deine Sonntagsschatzkiste ist wieder fein gefüllt, so dass ich wieder einige Leseschätze entdecken konnte. Vielen Dank für das Kuratieren und Entdecken und für die schöne Erwähnung.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag
    Stefan

    • Aber gern habe ich auf deinen Blog verlinkt! Freut mich, wenn du etwas Neues und Ansprechendes in meiner „Sonntagsschatzkiste“ finden konntest. Ich raufe mir inzwischen ein bisschen die Haare, weil ich gern mehr Zeit hätte, den ganzen Entdeckungen nachzugehen… Dir einen schönen Sonntagabend und einen prima Wochenanfang. LG Anna

      • Dankeschön, Anna. Das geht mir wie Dir. Das Suchen und Finden von Schätzen im Netz ist zeit intensiv und wird gern unterschätzt. Raufe Dir nicht zu sehr die Haare. Es soll ja Freude machen, seine Fundstücke mit anderen zu teilen.
        Ich wünsche Dir einen schönen Abend und ebenso prima Wochenanfang.
        Liebe Grüße
        Stefan

  7. Pingback: Sonntagsleserin #KW7 | Wörterkatze

  8. Liebe Anna,
    ich habe erst bei den Mitreiseblogs genauer gelesen, sonst müsste ich vielleicht wieder ein neues Buch… Eine schöne Zusammenstellung hast Du da veröffentlicht und vielen Dank fürs Erwähnen. Ich muss diesen Sonntag einmal aussetzen: die Nachwehen meiner Klausuren. So genieße ich es mal, bei Euch herumzustöbern und in aller Ruhe lesen zu können. Auch schön.
    Dir wünsche ich nur schöne, gut lesbare, nahezu fehlerfreie, wunderbar formulierte, mit vielen neuen Ideen angefüllte und äußerst kreative Klausuren, damit das Korrigieren richtig Spaß macht :-)!!!
    Viele Grüße, Claudia

    • Liebe Claudia,
      ja, das ist eine gute Taktik, erst bei den Reise- und Fotoblogs genauer hinzuschauen🙂 Deine Wünsche fürs Korrigieren sind prima, ich werde das den Schülern mal ausrichten… Dir wünsche ich gute Erholung und Freude beim Lesen, Bloggen, Stöbern und Arbeiten. LG Anna

  9. Pingback: Die Sonntagsleserin KW 7 | widerstandistzweckmaessig

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s