Blogbummel Februar 2015

Es ist Zeit, mal wieder einen Blick auf die verschiedenen Blogbeiträge der letzten Wochen zu werfen. Und wie schön, die Bücherphilosophin, der wir die Sonntagslesereien verdanken, hat sich – nach langem Schweigen – zurückgemeldet! Weiterhin alles Gute!

Zum Einstieg

Verabschieden wir den Winter mit einem Blick auf einen der bekanntesten Wasserfälle in Island und einem zauberhaften Spaziergang auf Through my Lens, um dann ganz, ganz viele Frühlingsboten zu begrüßen, entdeckt im Photoraum.

Bei den ersten wärmeren Tagen bleibt dann vielleicht gar keine Zeit, um einen Bücherflohmarkt zu besuchen. Falls doch, dann gibt es im Bücherstadt Kurier die passende Warnung dazu.

Empfehlungen auf deutschsprachigen Blogs

Mara von Buzzaldrins Bücher macht neugierig auf Lieber Mr Salinger von Joanna Rakoff.

Masuko13 hat ein Interview mit Thorsten Arendt, Lektor beim Wallstein Verlag, geführt, und die Empfehlung der Autobiografie Adieu, Atlantis von Valentina Freimane, einer betagten lettischen Autorin hat es sofort auf meine Wunschliste geschafft.

Birgit und ihre Mitstreiter auf Sätze&Schätze tun leider auch nichts, was meiner Wunschliste zuträglich wäre. Nein, sie setzen einfach noch weitere Titel drauf: Diesmal notiert: den Klassiker Tortilla Flat von Steinbeck und Wiederholte Verdächtigungen von Jutta Reichelt.

Den Schönen Seiten verdanke ich den Hinweis auf Warum Einstein niemals Socken trug.

Fast nie lese ich Fantasy, aber Buchwolfs Besprechung von Otherland ist kaum zu widerstehen.

Philea’s Blog erinnert mich daran, dass ich Die Buchhandlung von Penelope Fitzgerald schon längst mal habe lesen wollen. Eine weitere hinreißende Empfehlung bei ihr ist einem Büchlein von Edith Sitwell gewidmet.

Und hier noch ein Hinweis für alle Lyrik-Interessierten: Zwei Bände zu Emily Dickinson werden auf Leselebenszeichen vorgestellt.

Der Guardian

Der britische Guardian, gegründet 1821, beeindruckt mich immer wieder mit spannenden und interessanten Artikeln, die man unmöglich alle lesen kann. Die Bandbreite reicht von der Aufdeckung internationaler Skandale (Edward Snowden) bis hin zu einem beeindruckenden Feuilleton und eher abseitigen Liebhabertexten. Diesmal haben es mir zwei Kritiken zum neuen Roman The Buried Giant von Kazuo Ishiguro, einem der bedeutendsten britischen Schriftsteller der Gegenwart, angetan. Hier die Besprechungen von Alex Preston und von Tom Holland.

Aber es gab auch einen interessanten Text über die Rassentrennung in den Vereinigten Staaten, der sich an der legendären Route 66 entlanghangelt, und einen Artikel über den letzten Löwendompteur in Großbritannien.

Englischsprachige Blogs

Die Betreiberin von Booker Talk beschäftigt sich mit der den meisten Bloggerinnen bekannten Frage, wie man die Bücherberge in der Wohnung abbaut. Ihr Post trägt den netten Titel Slimming Plan for Mount TBR (= to be read, entspricht unserem SUB).

Die pessimistische Antwort darauf gibt es bei gazelleblockt in Form eines Eugen Roth-Gedichts.

Zum Schauen, Staunen und Reisen

Wie wäre es mit einem Besuch in Hildesheim?

Die beeindruckende Fotostrecke Life in the Tundra fand ich bei e MORFES.

Ich weiß nicht warum, aber anscheinend ist gerade eine gute Blogzeit für Vögel: Eine wahrlich alte Eule gibt es bei Echoes of the Past und quietschbunte Allfarbloris bei Cindy. Doch auch die Eule bei Christopher Martin hat es mir angetan. Und die Schwäne beim Kombinat Lux: Ein Traum.

Da fühlt man sich ja schon karussellmäßig beschwingt und kann von einem netten Urlaub in Ystad träumen, der Stadt mit den tollen Türen, gefunden auf The Legion of Door Whores.

Aber wenn ich wählen müsste, würde es doch wieder das Lake District in Großbritannien, gefunden auf Helen’s Journal. Keine Frage.

P1080622

15 thoughts on “Blogbummel Februar 2015

    • Hallo Petra,
      die Sonntagslesereien erfreuen sich meist großer Beliebtheit, und sie machen mir ja auch Spaß, aber dennoch überlege ich jedes Mal, ob ich die Zeit investieren möchte … Man wird sehen. Sehr gern habe ich deine Empfehlungen verlinkt! Deine Beiträge machen Lust auf die Bücher, ohne dabei ewig ausschweifend zu werden oder zu viel vom Inhalt vorwegzunehmen. Lese ich total gern.

  1. Immer wieder schön, die Sonntagsleserin. Wie gut, dass es ein paar Aufrechte gibt, die die wunderbare Idee lebendig halten. Und wie schön, dass Du uns die Rückkehr der Bücherphilosophin vermeldest!
    Viele Grüße und einen schönen Start in die Woche, Claudia

    • Hallo Claudia,
      die Sonntagslesereien scheinen sich einer gewissen Beliebtheit zu erfreuen, was natürlich auch mich wieder freut🙂 Aber manchmal denke ich schon, die Zeit hätte man jetzt auch wieder für etwas anderes, zum Beispiel fürs Lesen, nutzen können… Wir werden sehen, was der Frühling so bringt. Auch dir einen guten Start in die Woche. LG, Anna

  2. Hallo Anna,

    ich habe deinen Beitrag wieder auf meiner Seite zu den Sonntagslesern hinzugefügt. Es freut mich, wenn noch ein paar tapfere, in welchem Abstand auch immer (es muss ja nicht jede Woche sein), ein paar ihrer favorisierten Blogbeiträge präsentieren.
    Bei dir finde ich es schön, dass du auch englischsprachige Blogs und auch Artikel aus Zeitungen einbeziehst.
    Gruß und einen schönen Wochenstart.
    Marc.

    • Hallo Marc,
      vielen Dank für die Verlinkung! Ja, jede Woche ist leider völlig illusorisch, auf der anderen Seite sammelt sich in einem längeren Zeitraum dann auch gleich wieder so vieles an interessanten Beiträgen an. Ich bin mir selbst noch unschlüssig, ob ich – rein aus Zeitgründen – das Format Sonntagsleserin noch weiterführen möchte. Wir werden sehen🙂 Auch dir einen guten Wochenstart, Anna

  3. Hallo Anna,
    ich schließe mich dem Dank und Zuspruch der vor mir Kommentierenden gerne an! Es ist doch immer wieder nett, wenn wir uns gegenseitig auf so manches aufmerksam machen.
    Viele Grüße
    Norman

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s